fbpx

Knappe Niederlage – ein Sieg für die Mannschaft

Nach einem noch von viel Taktik geprägten ersten Drittel veränderte das Spiel komplett und entwickelte sich zu einem spannenden Fight auf Augenhöhe zwischen den jungen Linzern und den auch mit erfahrenen Spielern durchmischte HDD Jesenice. Zwei Mal konnten die Linzer vorlegen, die Spieler aus Jesenice glichen aber immer wieder aus. Als alle Linzer bereits an ein Unentschieden und damit an eine kleine Sensation glaubten, erzielte Tomazevic 47 Sekunden vor Schluss mit dem dritten Tor die Entscheidung für die Slowenen. Das vierte Tor war nur mehr das Ergebnis eines perfekt gespielten Konters der slowenischen Linie, als die Linzer mit einem Sturmlauf versuchten, das Ergebnis in wenigen Sekunden zu drehen.

„Die Linzer Mannschaft hat gezeigt, dass sie sich gegenüber dem letzten Jahr deutlich weiterentwickelt hat.“

M. Rodman – Trainer HDD JEsenice

Ein mit dem Spiel der Linzer zufriedener aber mit dem Ergebnis unzufriedener Trainer Lamberti-Charles  beschrieb das Spiel mit folgenden Worten: „Wir haben im Training sehr gut gearbeitet und haben versucht die Lehren aus den beiden Auswärtsspielen zu ziehen und in das heutige Spiel mitzunehmen. Das haben die Jungs sehr gut gemacht. Leider müssen wir lernen, dass ein Eishockey Spiel 60 Minuten dauert und dass die Jungs bis zum Ende konzentriert bleiben müssen. Das hat heute leider nicht funktioniert und die Jungs haben sich um ihren Erfolg damit gebracht.“

1. Tor von Tobias Fender #41

Auch der Trainer von HDD SIJ ACRONI JESENICE zollten den jungen Linzern großen Respekt und Anerkennung für die gezeigte Leistung „Das war heute eine ganze andere Mannschaft als im letzten Jahr. Die Linzer Mannschaft hat gezeigt, dass sie sich gegenüber dem letzten Jahr deutlich weiterentwickelt hat. Sie kämpften und skaten sehr gut – wir müssen glücklich sein, gewonnen zu haben. Es war von beiden Mannschaften ein sehr gutes attraktives Spiel.“

Wir gratulieren unseren beiden Torschützen Tobias Fender und Adam Fedor zu dem großartigem Erfolg! 🥳

2. Tor von Adam Fedor #22

22:50   1:0 Tor Fender T. (41), Assists Steibl T. (77), Freunschlag S. (17)
41:05  2:1 Tor Fedor A. (22), Assits Gaffal P. (47), Mayrhofer M. (87)

Neuste Beiträge

adam fedor - man of the match
Man of the Match: Adam Fedor
Oktober 25, 2020
Steel Wings Spiel gegen Laibach
Lernen. Weiterentwickeln. 3.Drittel gewinnen.
Oktober 23, 2020
Sommertraining Eishockey
Wie sieht das Sommertraining für Eishockeyspieler aus?
Mai 18, 2020

Bestbewertete Produkte

  • Heim-Trikot
    Bewertet mit 5.00 von 5
    59,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 2 - 3 Wochen

  • Auswärts-Trikot
    Bewertet mit 5.00 von 5
    59,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 2 - 3 Wochen

  • Strickschal
    Bewertet mit 5.00 von 5
    15,00 

    inkl. 20 % MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 2 - 3 Tage