fbpx

Wir stellen vor: Harry Pschernig

Steel Wings Linz - Harry Pschernig

Mit Freude dürfen wir bestätigen, dass Harry Pschernig auch in der Saison 2021/22 die Funktion des Assistant Coach übernehmen wird.

Mit ihm reiht sich eine weitere Person im Trainer-Staff ein, dessen Soft als auch Hard Skills – wie etwa die unbestrittene fachliche Kompetenz in Wissen und Vermittlung, Engagement und schlichtweg seine Hingabe zum Eishockeysport an sich – die Steel Wings Linz bereichern und in ihrer Entwicklung voranbringen werden.

Nach seiner aktiven Zeit als Spieler, begann der gebürtige Klagenfurter seine Trainerkarriere über 11 Saisonen lang im Eishockey-Traditions- und gleichsam Heimatland Kärnten, bis er dann mit 01.08.2007 dem Ruf aus Linz folgte, um dort diverse Nachwuchsmannschaften der Black Wings Linz zu trainieren. Schon bereits seit 2005 entwickelte er überdies verschiedene Nachwuchsauswahl- und Nationalmannschaften des ÖEHV. Als aktuellster Erfolg sei der Meistertitel anlässlich des Pee Wee Turnier 2020 in Quebéc Kanada erwähnt, den er mit seiner Mannschaft erringen konnte.

Er ist seit der Geburt der Steel Wings mit dabei und wir freuen uns ihn noch eine weitere Saison mit seinem Fachwissen und seiner Expertise in unserem Trainerteam zu haben.

Vielen Dank Harry!


Hier erfährst du wer Head-Coach der Steel Wings 2021/22 ist.