fbpx

Man of the Match – Jonas Kail

man of the match - jonas kail

Jonas Kail unsere Nummer 81, schoss sein erstes Tor gegen HK SZ Olimpija Ljubljana in dieser Saison beim Heimspiel am 22.Oktober. Unsere slowenischen Gegner sind in dieser Saison keine leichten Gegner und trotzdem haben die Steel Wings Linz ein großartiges Endergebnis von 3:8. Der 20-Jährige gibt immer sein Bestes, um sein Ziel zu erreichen und versucht auch seine Teammitglieder von seiner Motivation zu überzeugen. Seine starke Leistung am Eis, viel auch den Zuschauern. Somit wählten sie ihn zum Man of the Match.

„Meine Freude war sehr groß. In diesem Moment ist man einfach nur gehyped. Man möchte am liebsten gleich noch ein weiteres Tor schießen.“

Jonas Kail #81

Deshalb führten wir ein schriftliches Interview mit Jonas um mehr über seinen Man of the Match Erfolg zu erfahren. Aufgrund von Corona Maßnahmen fand dies nicht face-to-face statt um uns und unsere Spieler zu schützen!


Wie war dein persönlicher Einstieg in die neue Saison?

Anfangs gab es kleine Unstimmigkeiten sei es wegen dem Trainerwechsel oder wegen Corona. Mittlerweile läuft alles wie am Schnürchen und wir sind guter Dinge die ersten Punkte zu holen wie Jonas sagt.

War es schwer dich selbst zu motivieren in der Corona Zeit als ihr nicht zusammen trainieren konntet?

Naja, mit dem Team zu trainieren ist schon leichter, da man von den anderen mitgerissen wird. Heuer habe ich die beste Sommersaison in meiner noch so jungen Karriere gehabt.

Du hast bereits diese Saison dein 1.Saisontor erzielt. Wie groß war die Freude und was geht einem durch den Kopf in dieser Situation?

Meine Freude war sehr groß. In diesem Moment ist man einfach nur gehyped. Man möchte am liebsten gleich noch ein weiteres Tor schießen.

Hast du ein Ritual oder bestimmte Angewohnheiten, die du an den Spieltagen machst?

Ich persönlich habe kein Ritual, weil ich mit dem Kopf komplett wo anders wäre, wenn einmal keine Zeit ist das Ritual durchzuführen. Aber es gibt einige Spieler die Rituale an den Spieltagen haben.

Ist der Druck für dich größer im Gegensatz zur letzten Saison? 

Nein im Grunde nicht. Natürlich macht man sich Gedanken darüber, aber ich denke das meine Leistungen derzeit sehr gut passen. Solange ich keinen Leistungsabfall habe mache ich mir keine Sorgen.

Im Q&A auf Instagram im Frühjahr, hast du gesagt du möchtest deine Stärken verbessern. Worin genau liegen deine Stärken im Bezug aufs Eishockey spielen? Konntest du diese noch verbessern?

Ich denke meine Stärken liegen im Eislaufen, deshalb war ich diesen Sommer 5 Wochen auf einem Pro Ice Skating Camp in Finnland. Dort konnte ich mit NHL, KHL und finnischen Ligaspielern meine Skating Skills verbessern. In dieser Zeit habe ich enorm viel gelernt, nicht nur spielerisch, sondern auch menschlich.

Was ist deine größte Motivation? Und Warum du täglich trainierst und immer dein Bestes gibst?

Ich gebe jeden Tag 100% um mein Ziel, Eishockeyprofi zu werden, erreichen zu können. 

Kannst du deine Teammitglieder auch mit deiner Motivation überzeugen und motivieren?

Ich denke ich bin schon ein sehr lauter Charakter in der Kabine und vor allem am Eis versuche ich jedem Feuer unterm Hintern zu machen, um das Beste aus ihnen heraus zu holen.

Eishockey ist meine Leidenschaft, weil…

…, weil es einfach der coolste Sport der Welt ist und die Überlegung damit seinen Leben finanzieren einfach genial ist.


Neugierig geworden auf Jonas Kail geworden? Jonas hatten wir bereits im Frühjahr etwas näher im Verhör – diese Videos dazu findet ihr auf Instagram in unseren Storyhighlights unter „Q&A Jonas Kail“! Schaut gerne vorbei!


Du willst beim nächsten Heimspiel auch für deinen „Man of the Match“ stimmen? Folge uns einfach auf Instagram und schau am Spielabend in unsere Story und teile uns über das Fragetool deinen Favoriten mit!
Vielleicht findest du ihn schon bald hier auf unserem Blog.

Neuste Beiträge

Knapper Auswärtssieg der EHC Lustenau gegen unermüdlich kämpfende Linzer!
November 23, 2020
STEEL WINGS besiegen starke Kitzbüheler in Overtime !
November 22, 2020
Tolles Wochenende für die jungen Linzer
November 16, 2020

Bestbewertete Produkte

  • Auswärts-Trikot
    Bewertet mit 5.00 von 5
    59,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 2 - 3 Wochen

  • Strickschal
    Bewertet mit 5.00 von 5
    15,00 

    inkl. 20 % MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 2 - 3 Tage

  • T-Shirt
    Bewertet mit 5.00 von 5
    19,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 2 - 3 Tage